BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

WENN kleine KINDER OHNE LIEBEVOLLE UMGEBUNG aufwachsen, dann prägen die negativen Folgen die sprachliche und soziale Entwicklung genauso, wie das spätere Denkvermögen.

Dies zeigt sich unter anderem auch in der Entwicklung einzelner Gehirnbereiche von Kleinkindern.

Die gute Nachricht: Manche schädlichen Folgen einer früheren Vernachlässigung kann man durch liebevolle Betreuung ausgleichen, vorausgesetzt, die Kinder sind noch in der entscheidenden Entwicklungsphase, am besten jünger als fünf Jahre.

 

Von Yudhijit Bhattachacharjee, in National Geographie: Januar 2015, S. 117-127.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Di, 08. November 2022

Weitere Meldungen

Aus der Art, wie das Kind 'spielt', kann man erahnen, wie es als Erwachsener seine Lebensaufgabe ergreifen wird. Rudolf Steiner (1861 - 1925)
Rudolf Steiner 1861-1925 Rudolf Steiner wurde am 27. Februar 1861 in Kraljevec, damals ...
Die kleinsten Kinder, die können dir, lange ehe sie reden, die kleinste Unruhe und Verdrießlichkeit anmerken. J.H. Pestalozzi (1746-1827)
Der Segen der Welt ist gebildete Menschlichkeit. (Abendstunde eines Einsiedlers, ...

Aktuelles

Abonnieren Sie meinen
Newsletter