Link verschicken   Drucken
 

Herzlich willkommen

 

 

Die verplante Kindheit und die Erfahrung der Selbstwirksamkeit

    „Wir meinen es heute sehr gut mit unseren Kindern: viele Projekte, viele Events viel Spielzeug mit einer Zweckgebundenheit und Funktionalität. Um unser Leben im Laufe der Zeit aber selbst zu gestalten, benötigen wir Fantasie und Mut. In jedem freien Spiel des Kindes, das am Anfang immer unvollkommen und einzigartig zugleich ist, ist der Mensch als Mensch am wirksamsten. Beim Bauen, beim Klettern, beim im Sand spielen und matschen, oder beim Kiste ausräumen werden die Erfahrungen gemacht, die kognitive Leistungen im schulischen Lernen als Vorbedingung benötigen. Wahrnehmung des eigenen Körpers, Gleichgewicht, Raum- und Lage-Orientierung - das sind Erfahrungen, die später die Grundlage für das Verstehen von physikalischen und mathematischen Gesetzen sind und, was letztlich noch viel wichtiger ist für das ganze Leben, die Erfahrung für die Selbstwirksamkeit.

___________________________________________________________________________________
In-Haus-Seminare                                                 Pädagogische Tage 
Thematische Elternabende                                           Pädagogische Fachberatung                                                                               

formlos; per E-mail: , oder telefonisch: 03592 33749 oder unter den Menüpunkten Kontakt oder Fortbildung anfragen.

 

Für das Jahr 2017 sind nur noch einzelne Termine frei!

___________________________________________________________________________

 Mein neues Fortbildungsprogramm für das Jahr 2018

für Fach- und Leitungspersonen aus Kinderkrippe, Kindergarten, Hort 

in 02681 Schirgiswalde-Kirschau 

 erscheint im Oktober 2017

__________________________________________________________________

„Man kann Pädagogik, Erziehung, Psychologie und, und, und…. studieren, viele Bücher lesen, das Medium Internet ausquetschen, aber den richtigen Umgang mit Kindern lernt man so nicht. Erst, wenn ich mit Kindern arbeite, mit ihnen lebe, sie erziehe ihnen etwas beibringen möchte, erfasse ich als Pädagoge, als Erwachsener das Wesen des Kindes. Erst dann stoße ich an die Grenzen meiner Möglichkeiten, der Möglichkeiten von Kindergarten, Schule oder der Tätigkeit als Mutter und Vater. Dann habe ich Fragen und suche Antworten, für das Kind "

 

Meine Fortbildungen, In-Haus-Seminare und Beratungen sollen Ihnen helfen, Ihre Fragen zu verstehen und Antworten zu finden.                                                                                                                       

Angelika Heimann