Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Die dominierende Erkenntnis-, Wissens- und Leistungsorientierung.. trägt viel dazu bei.. sofern überbetont, verhängnisvoll zu sein für das Kind. Prof.Schmidt (1927-2007)

Hans-Dieter Schmidt (1927-2007) war Professor für Entwicklungspsychologie. Er hat viele Jahre an der Humboldt-Universität Berlin gelehrt.  Erzieherinnen und Fachberaterinnen aus DDDr Zeiten dürfte Hans-Dieter Schmidt vor allem durch zwei Bücher bekannt sein: "Entwicklungswunder Mensch" 1980 und "Schritt um Schritt"'1989 erschienen. In "Entwicklungswunder Mensch" zeichnet Schmidt anschaulich, illustriert mit wunderschönen Fotos von Evelyn Richter, ein modernes die Eigenaktivität des Kindes betonendes Kindbild. Neben der fachlichen Aktualität macht der Bezug zur gesellschaftlichen Realität der DDR dieses Buch auch zu einem Zeitdokument.

Zuerst veröffentlicht wurde der Artikel in:neue deutsche Literatur

30. Jg. Heft 10 (1982) S. 71-81und wurde jetzt wiederentdeckt von:

Marianne Krug / Susanne Pelzer, Deutsches Jugendinstitut, (Hg.) "Qualifizierung von Erzieherinnen in den neuen Bundesländern 1992 -1994" (DJI-Arbeitspapier6-108) 

 

Uu

https://www.amazon.de/Entwicklungswunder-Hans-Dieter-Mitverf-Richter-Schmidt/dp/3332000489

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Sa, 04. März 2023

Weitere Meldungen

Man könnte sagen, dass, wenn der Mensch denkt, er mit den Händen denkt und handelt. M. Montessori  (1870-1952)

Maria Montessori 1870-1952  Maria Montessori wuchs in einer großbürgerlichen Familie Italiens ...

Menschen hören nicht auf zu spielen, weil sie alt werden, sie werden alt weil sie aufhören zu spielen. O.W.Homes (1809-1894)

Oliver Wendell Holmes Sr. 1809-1894 1854; Holmes 'Kindern: Edward Jackson Holmes, Amelia Jackson ...

Aktuelles

Abonnieren Sie meinen
Newsletter